Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Handwerksdarstellung

Viel Spaß mit dem Filmtrailer Handwerksdarstellung!

 

Die Vergangenheit ist wie das Heranwachsen eines Kindes: Sie prägt den erwachsenen Menschen. Das Bedeutende an einer geschichtlichen Vergangenheit ist, dass es ganze Regionen, ja sogar Kulturen prägt und beeinflusst. Daher ist die Vergangenheit für den Friesenring etwas sehr wertvolles, stellt sie doch unsere gemeinsame Geschichte dar. Wie kann man aber diese alten Ursprünge erkennen, von denen einzelne Wurzeln unzählige Jahre zurück reichen? Wie kann man sich mit der Geschichte auseinander setzen und mehr darüber in Erfahrung bringen?
Da gibt es sicherlich viele Möglichkeiten.
Ein Schlüssel dazu liegt im Verstehen des Alltages. Wie wurde der Alltag aber gestaltet? Welche Bedeutung hatten die alltäglichen Gegenstände, Worte oder Gesten? Wie haben unsere Vorfahren gelebt? Wie hat sich diese Bedeutung verändert und welche haben sich vielleicht noch heutzutage erhalten?

Die ganze Geschichte zu greifen ist schier unmöglich,
aber einen Teil davon zu ergründen, zu hinterfragenMittelalterliches Handwerk dargestellt vom Friesenring
und erklärbar zu machen ist eine lösbare Aufgaben,
welcher sich der Friesenring verschrieben hat.
Welches Mittel ist näher, um den Alltag wieder zu geben,
als das Element, womit wir heutzutage ebenfalls
unseren Alltag gestalten, als die Arbeit in Form
eines Handwerkes?

Aus diesem Grunde legt der Friesenring seinen
Tätigkeitsschwerpunkt auf historische Handwerks-
darstellung
. Mit den hier dargestellten Handwerken
soll dem Zuschauer ein Abbild der damaligen Zeit
präsentiert werden. Es soll ein Einblick in Arbeits-
techniken und die damit verbundene Denkweise der jeweiligen Handwerker vermittelt werden. Gleichzeitig sollen die Augen für die Hintergründe der Handwerksentstehung, die gesellschaftliche Stellung der jeweiligen Handwerker und deren persönlichen Motivationen dafür, geöffnet werden. In dem Handwerksangebot sind bisher folgende historische Handwerke aufgenommen: