Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

24. Mühlenfest - 2012

Am letzten Augustwochenende lud die Moorseer Mühle zum alljährlichen Mühlenfest ein. Diesmal das 24. Mal. Und damit es ein paar Neuerungen geben sollte, beschloss man einen mittelalterlichen Handwerksteil auszurichten. Und den Partner für den Handwerkermarkt fand der Rüstringer Heimatbund e.V. als Träger der Moorseer Mühle in der Friesenring GbR. So war es nicht verwunderlich, dass sich am Freitagabend unter dem allgemeinen Aufbautrubel einige abenteuerlich gekleidete Gestalten mischten und Berge an Holzwaren, Gerätschaften aller Art, sowie Zeltstangen über Zeltstangen auf das Gelände der Moorseer Mühle schleppten.

Dort musste man ein wenig umdisponieren, den die Renovierungsarbeiten an dem Müllerhaus befanden sich noch in vollem Gang, was dazu führte, dass einige Geländeteile leider nur sehr schwer zugänglich waren und ein Bauzaun das an sich sehr schöne Gelände rund um die Mühle stark beeinträchtigte. Aus der Not eine Tugend gemacht improvisierten wir beim Aufbau und teilten unsere Lager auf, so dass zu Beginn des Geländes als erster Teil gleich für die Kinder ein großer Kampaparkur zur Prüfung zum friesischen Kämpfer ergänzt um das ausprobieren der Kinderbliede postiert war, ein weiterer kleiner Teil die Bauabsperrungen verdeckte und der Rest die hinter dem Haupthaus gelegenen Grünanlagen bespielte.
Somit eröffneten unser Seiler die Handwerkergasse rund um das Mühlenmuseum, dessen Seilerbahn den Weg zum Salzsieder wies, der dem neugierigen Publikum die Kunst der friesischen Salzherstellung zeigte. Unterbrochen von der behaglichen Wärme und dem Blöcken der Schafe ging es am Schafstall vorbei zu den hinteren Grünanlagen, auf deren Fläche der Lehmbackofen samt Brotbäcker und Handmühle stand, sowie Lederbeutelherstellung, Töpferei, Schwarzschmied und Snitker. Angereichert wurde das Lager noch von zwei Gästen, die mit der Darstellung des Lagerlebens, sowie ein wenig Nadelbinding das Ambiente aufwerteten. Zu dem handwerklichen Programm gehörten dann noch die beiden schon erwähnten Kinderkaktionen Kinderblide und Kampaparkur, während Mühlenführung, Filzen, Oldtimeraustellung und Korndreschen nebst Musik und Wolle spinnen den Veranstaltungsablauf abrundeten. Fast wie üblich für den Sommer erwies sich das Wetter als recht launisch, was aber der allgemeinen Stimmung keinen Abbruch tat und trotz der mitunter recht widrigen Umstände viele Besucher und Touristen aus dem Binnenland zum 24. Mühlenfest der Moorseer Mühle lockte. Auch wenn die Wunschgrenze der Besucheranzahl nicht ganz erreicht wurde, so war das Veranstalterteam rund um den Museumsleiter Nils Meyer und dem Rüstringer Heimatbund e.V. doch zufrieden mit dem Verlauf.
Ebenso wie wir vom Friesenring. Denn das Gelände ist sehr angenehm und die Veranstalter sind ebenfalls äußerst freundlich und zuvorkommend und haben uns weniger als Darsteller sondern vielmehr als Gäste und „Freunde“ behandelt. Gerade dieser familiäre Charme spricht für das Mühlenfest und macht es so besonders.
Und in unseren Augen auch die Mischung aus sehr alt, alt und fast neu....
Was beweist, dass es nicht immer ein Mittelaltermarkt sein muss, der die Besucher in die Vergangenheit entführt, sondern dass es ebenfalls ein ausgewogener Handwerkermarkt vermag, auf dem Mann durch verschiedene Epochen gleiten kann.
In diesem Sinne richten wir ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen und hoffen auf viele weitere gemeinsame Aktionen.

Diesen Beitrag teilen



 24. Mühlenfest - 2012 Deinen Freunden im VZ zeigen.  24. Mühlenfest - 2012 Ihren Kontakten auf Xing zeigen.  24. Mühlenfest - 2012 Deinen Freunden auf MySpace zeigen. 24. Mühlenfest - 2012 - Auf Twitter teilen.24. Mühlenfest - 2012 - auf LinkedIN teilen24. Mühlenfest - 2012 - auf Google Plus teilen