Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Schwertkampf

In dem folgenden Trailer erhalten Sie einen kleinen Einblick in den historischen Schwertkampf mit all seinen Facetten, über Trainings, Vorführungen, Wettkämpfe und Seminare.


 

Seit den frühen Tagen des Mittelalters gibt es Angriff und Verteidigung – Schwert und Schild, Speer und Messer – Techniken und Taktiken, sich vereint zu stärken und einander beizustehen. Diese ehrwürdige Tradition wird mit dem Friesenring auf eine etwas andere Art und Weise wiederbelebt. Bei dem Training des Friesenringes, welcher sich den Herausforderungen des Friesischen Freikampfs stellt, treffen Sportlichkeit, Geschick und der richtige Umgang mit der Waffe aufeinander. Dies gepaart mit der Liebe zur norddeutschen und vor allem friesischen Geschichte, sowie dem gewohnten handwerklichem Geschick bei der Herstellung benötigter Gegenstände, macht diese Vereinigung so einzigartig.

Zeige dein Geschick und beweise, dass du dazu gehören kannst!

Getreu unserem Motto damals zu heute zu machen und das Ganze dabei erleb- und anfassbar werden zu lassen vollziehen wir unser Schwertkampftraining.
Dieses erweckt den kämpferischen Alltag der friesischen Berufskämpfer (den sogenannten Kampas), welche dazu da waren, um gerichtliche Entscheidungen durch den Kampf herbei zu führen, Ihr Land zu verteidigen, oder auch, wenn sie es aus freien Stücken wollten, auf Kreuzzügen Ihren unbeugsamen Kampfeswillen unter Beweis zu stellen.
Trainiert wird der Kampf nach festen Regeln mit Schwert und Schild, sowie Speer und Sax.
Hierbei ist zum einen das eigene Geschick gefragt, um im Einzelkampf zu bestehen, sowie ein starker Teamgeist von Nöten, um im Linienkampf die gesamte Truppe voran zu bringen. Getreu dem zweiten Motto „Führen durch Vorführen“ wird hier von erfahrenen Kämpfern unterrichtet, welche ihr Können immer wieder auf ´s Neue unter Beweis stellen. Wir richten Turniere aus und nehmen an fremden Wettkämpfen Teil, um nicht auf der Stelle stehen zu bleiben und über unsere Grenzen hinaus zu wachsen.

An Schlachtendarstellungen- und kämpfen wird ebenfalls teilgenommen, so dass wir den friesischen Kampfgeist auch außerhalb unserer Trainingsgrenzen unter Beweis stellen. Bei all dem kämpferisch sportlichen Treiben kommt die Vermittlung von Wissen, sowie die Beschäftigung mit historischen Hintergründen nicht zu kurz.

  • Sie wollen auch am Training teilnehmen und ein Kampa werden?
  • Sie möchten einen Workshop besuchen, oder für sich und eine Gruppe ausgerichtet haben?
  • Sie wollen eine Vorführung unabgesprochener Kämpfe auf Ihrer Veranstaltung haben?
  • Sie sind auf der Suche nach einer Truppe, die auf Ihrer Veranstaltung eine Schlachtendarstellung präsentiert?
  • Sie suchen erfahrene Statisten für verschiedene Szenen kämpferischer Natur?

Dann finden Sie mit dem Friesenring den kompetenten Ansprechpartner auf all Ihre
Fragen: Rufen Sie an oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns darauf Sie bald
in unseren Reihen begrüßen zu können.

Schwertkampfflyer

Download
(Flyer: Friesischer Freikampf
als Download zum Ausdrucken, Dateiformat: PDF)

 

Diesen Beitrag teilen



 Schwertkampf Deinen Freunden im VZ zeigen.  Schwertkampf Ihren Kontakten auf Xing zeigen.  Schwertkampf Deinen Freunden auf MySpace zeigen. Schwertkampf - Auf Twitter teilen.Schwertkampf - auf LinkedIN teilenSchwertkampf - auf Google Plus teilen