Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Der Friesenring als Veranstalter

Wir machen damals zu heute!
Dieser Leitspruch ist gleichzeitig
der Auftrag der Friesenring GbR.
Und da die Friesen im Mittelalter ja auch
neue Wege gingen, macht das nun auch
der Friesenring, um seinem oben genannten Leitspruch gerecht zu werden.
So wechselt man mitunter auch die Seiten: Von der authentischen Handwerksdarstellung
auf der „Bühne“ hinter die Kulissen, um dafür Sorge zu tragen, dass alles nach Plan verläuft.
Dank der Unternehmensstruktur war es dem Friesenring ein Leichtes den Schritt zu
vollziehen, selber als Veranstalter für Mittelaltermärkte und historische Events
aufzutreten. Daher hat man im Sommer 2011 das Eventmanagement und die notwendige
Zuliefererstruktur verfeinert um so nicht nur als Darsteller aufzutreten, sondern auch als
Veranstalter die Mittelaltermärkte und Turniere in Eigenregie auszurichten.
Veranstaltungsteam
Dabei ist es ganz gleich, ob es eine
Firmenfeier mit einem besonderen
Themenhintergrund, eine historische
Führung
oder gar eine kleine Reise
mit „authentischer Fremdenführung“
(wie z.B. die Friesenring-Helgoland-
Kohltour) ist. Die Ausrichtung eines
Festes mit gestellten Zelten und einer
entsprechenden Gastronomie in Form
von Braterei und einer kleinen Taverne
ist ebenso möglich, wie die musi-
kalische Begleitung eines festlichen
Anlasses im Rahmen einer mittelalter-
lichen Feier
, oder gar die Ausrichtung
eines kompletten Marktes mit
Handwerkern, Händlern und Programmpunkten.
Dabei kann das Angebot von der Vermietung eines Zeltes bis hin zur Stellung
des gesamten Caterings gehen. Ganz wie es einem beliebt –
eine moderne Art der friesischen Freiheit
!

Entsprechend der Unternehmensphilosophie des Friesenringes wird bei den
mittelalterlichen Events der Schwerpunkt auf eine authentische Darstellung
und Ausstattung gelegt. Wobei man bei der reinen Eventgastronomie und den
Festlichkeiten im privaten Rahmen ein Auge zu drückt, um so den Spagat zwischen
geschichtlichem Anspruch und Kundenwünschen zu vollziehen.
Ganz anders sieht es dabei hinsichtlich der Mittelaltermarkt-Veranstaltung aus.
An dieser Stelle wird Authentizität groß geschrieben, schließlich möchte man nicht
nur Unterhalten, sondern dem Zuschauer auch ein Höchstmaß an Wissens-
vermittlung bieten. So finden nebst der authentischen Handwerksdarstellung
auch gelebte Vorträge zu einzelnen Bereichen des mittelalterlichen Lebens
der Friesen
statt. Aber natürlich mangelt es nicht an Unterhaltung, so dass auch
viele kleine Spiele und Mitmachaktionen angeboten werden (nicht zuletzt dank des
oft historischen Bezuges mit einem kleinen Augenzwinkern versehen).
So stellen die Friesenring-Märkte, sowie die historischen Events für die Zuschauer
aller Altersklassen eine willkommene Abwechslung dar!